header
header

Standing ovations für High School Musical

Mit Standing Ovations wurden die Darsteller der Musical-AG nach den Aufführungen von „High School Musical“ belohnt. Der Applaus wollte nicht enden und die Besucher zeigten sich überwältigt von der enormen Leistung der Schüler und des Teams. „Mit so einer Professionalität hätten wir niemals gerechnet“, äußerte sich ein  Zuschauer, der zum ersten Mal eine Vorstellung der Musical-AG besuchte. Er sei sehr begeistert und wolle im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder kommen. Insgesamt mehr als  4.800 Zuschauer ließen sich in den vergangenen Tagen von den Canisiusschülern mitreißen.

Die intensive Probenarbeit hat sich definitiv gelohnt und die Schüler präsentierten sich mit einer Begeisterung und einer Leidenschaft, die in der Stadthalle beinahe greifbar war. Vor allem die zickige Sharpay mit ihrem extravaganten Auftreten, grandios gespielt von Anna-Maria Schwiep und Maren Hoffmann, sorgte für Lacher im Publikum. Doch auch die anderen Darsteller zeigten enormes Talent und berührten die Besucher mit großartigen Gesangs- und Tanzeinlagen.

Besonders emotional wurde es am Freitagabend: Inge Walters, die 15 Jahre lang die Regie führte, verkündete ihren Abschied aus der AG. Sie wird ihre Aufgabe an Lukas Hofmann abgeben. Um sich gebührend von Inge zu verabschieden, sang das Ensemble gemeinsam mit über 100 ehemaligen Darstellern, viele längst erwachsen, den Song „Schau nur nach vorne“ aus dem Musical „Fame“ und überreichten ihr weiße Rosen. Die Proben für diese Überraschung fanden im Geheimen statt; Inge Walters hatte mit diesem Auftritt nicht gerechnet und war sichtlich gerührt.  

Nun heißt es für die Schüler erst einmal durchatmen, doch das nächste Musical steht bereits vor der Tür. Die Planungen für das nächste Stück sind bereits im Gange und voraussichtlich im November wird die AG ihre Probenarbeit wieder aufnehmen. Und es steht außer Frage, dass die Canisiusschüler auch dann wieder dafür sorgen werden, dass die Stadthalle ausverkauft und das Publikum begeistert ist.

 

J. Schwietering



Zurück