header
header

Das Fach

Im Englischunterricht erwerben die Schüler Sprachkenntnisse, die angesichts der zunehmenden politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Verflechtung der Länder Europas und der globalisierten Welt eine immer größere Bedeutung gewinnen. So wird Englisch als Mutter- und Nationalsprache sowie als Zweit- und Amtssprache von über einer Milliarde Menschen gesprochen. Englisch gilt allgemein als die weltweit führende Verkehrssprache. Dadurch wird eine differenzierte Sprachkompetenz im Englischen zur unverzichtbaren Voraussetzung für Ausbildung und Studium.

Englisch ist jedoch nicht nur internationales Kommunikationsmedium, sondern auch eine Kultursprache, die den Zugang zur englischsprachigen Welt in ihrer kulturellen Vielfalt eröffnet. Im Zentrum stehen dabei das United Kingdom und die USA. Exemplarische Einblicke in weitere Länder der englischsprachigen Welt wie Indien, Australien und den afrikanischen Kontinent erweitern die Perspektive und machen die Rolle des Englischen als Weltsprache bewusst. Die Betrachtung der historischen und aktuellen Entwicklungen dieser Länder trägt zu einer differenzierten Weltsicht bei. Dies hilft den Schülern, sich in einer zunehmend komplexen Welt zu orientieren.



Europaschule

Kurz notiert

Die Klausurenpläne für die 4. Klausurenphase in der EF und Q1 sind online.

Nächster Termin

Schulkonferenz
29.06.2017

Stufenfahrt
01.07.2017