header
header

Wertschätzende Kommunikation

Canisiusschülerinnen erhalten Zertifikat

Die Zertifikate über ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar "Wertschätzende Kommunikation" erhielten jetzt (v.l.n.r.) Sophia Scheiwe, Marie Bußmann, Laura Alfert, Milena Bohmert, Carolin Orthaus, Clarissa Büngeler und Jana Reske. In dem Seminar unter der Leitung des Kommunikationscoaches und Diplom-Psychologen Günther Kuhlmann wurden an drei Tagen Themen wie die Grundlagen zwischenmenschlicher Kommunikation, die Elemente wertschätzender Kommunikation, das Führen von Konfliktgesprächen, die Übernahme von Führung und Verantwortung, die Besonderheiten eines Bewerbungsgespräches und die Fähigkeit zur Selbstreflexion behandelt.

Das Seminar, das von der Canisiusschule in Kooperation mit der TA Ahaus durchgeführt wurde, war im Rahmen eines demokratischen Schulentwicklungsprozesses von Schülern, Eltern und Lehrern gemeinsam initiiert worden. Die Intention, das Seminar auch in den kommenden Jahren für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe anzubieten und als festes außerunterrichtliches Angebot zu etablieren, muss nun von den Schulmitwirkungsgremien bestätigt werden.

 

(Ade) 

 



Zurück



Europaschule

Kurz notiert

HERZLICHE EINLADUNG zum…

LEBENDIGEN ADVENTSKALENDER 2017

  • am Samstag, dem 16.12.2017, um 18.00 Uhr (bis ca. 18.30 Uhr)
  • im TIME OUT der Canisiusschule
  • gestaltet von der Kulturwerkstatt der Klassen 8 und dem vokalpraktischen Kurs der Q1 (Leitung: A. van der Linde)

Nächster Termin

Weihnachtsgottesdienst
20.12.2017

NAWI-Tag
21.12.2017