header
header

TrO 2018 in der Kolpingbildungsstätte

Bei schönstem Sommerwetter verbrachten 61 SchülerInnen der EF zusammen mit 4 LehrerInnen, Frau Feldmann und 7 Praktikanten  drei  Tage in Coesfeld, um sich im Rahmen ihrer Tage religiöser Orientierung mit der Frage nach dem Glück zu beschäftigen. Dabei ging es ebenso um individuelle Vorstellungen vom Glück wie um das Glück, das man bei der gemeinschaftlichen Lösung spielerischer Aufgaben erfahren kann. An einem Vormittag verließen die SchülerInnen auch die Bildungsstätte, um verschiedene Versuche zu unternehmen,  fremde Menschen in Coesfelds Innenstadt wenigstens für einen Moment glücklich zu machen. Am dritten Tag stand die Frage nach Gott und seine Bedeutung für das persönliche Lebensglück im Vordergrund. An verschiedenen Stationen - Meditationen, Stilleübung, Qi-Gong, Gesang …  - bot sich die Möglichkeit, unterschiedliche  Formen spiritueller Praxis zu erfahren und auszuprobieren.

Ein lebendiger, gemeinsamer Gottesdienst mit den beiden Pilgergruppen ließ die Erlebnisse der letzten drei Tage noch einmal Revue passieren und mündete in der Salbung und Sendung  jedes einzelnen mit dem Segensspruch:

„Gott segne dich und zeige dir den Platz, an dem du dein Glück findest.“



Zurück



Europaschule
Lernpotenziale Logo
Logo Cambridge English

Kurz notiert

Die Klausurpäne für die EF und die Q1 sind online.

Die neuen Stundenpläne (Gültigkeit nach den Osterferien) sind online.

Nächster Termin

Beweglicher Ferientag
01.06.2018

Lehrerkonferenz
05.06.2018