header
header

HighsociAbi – Das Ende der Reichen und Schönen

Die Mädchen aus der 5.Klasse sind begeistert: „Toll! Das hat die Q2 wirklich gut gemacht!“ Der Abistreich der selbsternannten ‚HighsociAbi‘, einem Kollektiv aus vermeintlich reichen und schönen Privatschülern, ist offensichtlich gut angekommen. „Klasse waren schon die Begrüßung an der Schule, der Hindernislauf in der Unterführung und unsere Tanzeinlage, die wir zum Weiterkommen aufgeführt haben.“

Doch auch der Rest des Tages wurde von den angehenden Abiturientinnen und Abiturienten ebenso kreativ wie fröhlich gestaltet. Die Aula der Schule wurde in der dritten und vierten Stunde kurzfristig zur Arena umfunktioniert, in der sich Schüler und Lehrer im Kampf um den vorläufig festgenommenen Schulleiter in verschiedenen Disziplinen messen durften. Beste Laune war aufgrund der sehr gut ausgewählten Spiele garantiert: Baby-Wettwickeln, der Übereinstimmungsklassiker ‚Wer würde eher?‘, Herzblatt und Limbo-Tanzen waren der Anlass zahlreicher Lachsalven und tosenden Jubels.

Perfekt abgerundet wurde das Programm durch die Band der Q2, die mit ihren musikalischen Beiträgen begeisterte, und die gekonnte Moderation von Wiebke Haverkock und Tobias Heming. Die Ehrenloge – besetzt mit Frau Weiland und Herrn Jopen – war zurecht stolz auf ihre Stufe.

Viel Erfolg in den anstehenden Abiturprüfungen!

   

 

 

   (Ade)

 

 



Zurück



Europaschule
Lernpotenziale Logo
Logo Cambridge English

Kurz notiert

Die Klausurpäne EF und Q1 sind online.

Die neuen Stundnepläne (nach den Osterferien) sind online.

Nächster Termin

Patronatsfest Petrus Canisius
27.04.2018

Kollegiumsausflug
30.04.2018